Ihr Rechtsanwalt für Strafrecht in Schweinfurt

Sie suchen einen erfahrenen Rechtsanwalt für Strafrecht in Schweinfurt? Unser Team aus spezialisierten Rechtsanwälten bietet Ihnen eine kompetente Beratung und Betreuung in strafrechtlichen Angelegenheiten, die am besten schon vor der Einleitung eines Ermittlungsverfahrens durch die Strafverfolgungsbehörden beginnt. Präventive Rechtsberatung und Firmenbetreuung ist in einer Krisensituation unabdingbar, vor allem zur Vermeidung eines Ermittlungsverfahrens.

Ein guter Rat zur rechten Zeit verhindert oft Schlimmeres.

Ihr Rechtsanwalt für Strafrecht in Schweinfurt berät Sie
von Beginn an

Auch am Beginn strafrechtlicher Ermittlungen ist eine sofortige Beratung dringend notwendig, um schon in einem frühen Stadium die Weichen zu stellen und richtige Erklärungen abzugeben. Oft werden zu Beginn eines Ermittlungsverfahrens laienhafte und unpräzise Erklärungen gegenüber den Ermittlungsbehörden abgegeben bzw. protokolliert, die im Einzelfall später einen Beschuldigten belasten können, obwohl er eine solche Aussage nie tätigen wollte.

Das Schweigerecht ist ein verfassungsrechtlich geschütztes Recht eines jeden Beschuldigten. Nahe Verwandte oder Angehörige von Beschuldigten haben generell nach der Strafprozessordnung ein Zeugnisverweigerungsrecht. Aber auch ein Zeuge, der möglicherweise durch eine wahrheitsgemäße Beantwortung von Fragen einer Strafverfolgung ausgesetzt sein könnte, hat ein allgemeines und umfassendes Auskunftsverweigerungsrecht. Dies zu beachten, abzuwägen und zu erläutern ist die Aufgabe eines erfahrenen Strafverteidigers.

In geeigneten Fällen kann es sinnvoll sein, wenn ein Beschuldigter von Anfang an seine Tat oder seinen Tatbeitrag (also die objektiven Tatsachen) gesteht. Die strafmildernde Wirkung eines frühen Geständnisses wird in der Praxis vom Beschuldigten ohne anwaltlichen Beistand durch Fehleinschätzung der Beweisbarkeit der strafbaren Handlung häufig übersehen. Die moderne Informationstechnologie, insbesondere die neuen medizinisch-wissenschaftlichen Erkenntnisse und Methoden, machen die heutige Strafverfolgung immer effektiver.

Das Ziel: die beste Lösung für Sie!

In diesem Spannungsverhältnis zwischen Schweigen, Zeugnisverweigerung und Geständnis ist eine professionelle Strafverteidigung durch einen Rechtsanwalt für Strafrecht von Vorteil. Falsche Strategien können sich bis in den späteren Strafvollzug auswirken.

Strafrechtlich relevante Tatbestände sind so gut wie nie miteinander vergleichbar. Eine sachgerechte Strategie kann immer nur im Einzelfall entwickelt werden. Insoweit ist die Erfahrung eines kompetenten Strafverteidigers gefordert, den Sie in unserer Anwaltskanzlei in Schweinfurt finden. Wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen gerne an unseren Rechtsanwalt für Strafrecht. Rufen Sie uns unter 09721/53 33 13-10 einfach an oder schicken Sie uns eine Kontaktanfrage.

Rechtsgebiete:

  • Strafverteidigung
  • Strafrecht
  • Kapitalstrafrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Steuerstrafrecht
  • Jugendstrafrecht
  • Verkehrsstrafrecht
  • Ordnungswidrigkeitenrecht (Bußgeldverfahren)
  • Betäubungsmittelrecht
  • Strafvollstreckungs- und Strafvollzugsrecht

Ihr Ansprechpartner:
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Dr. Peter Auffermann